A-Junioren ziehen ins Viertelfinale im Kreispokal 2015/16 ein

A-Junioren_1200Mit einem 3:2 Heimsieg unter Flutlicht konnten sich heute Abend unsere A-Junioren gegen den SSV Bergneustadt durchsetzen und sorgten damit für eine große Überraschung, denn die Elf vom SSV Bergneustadt spielt zwei Klassen höher in der U19 Sonderstaffel im Kreis Berg.

Bereits in der 11. Spielminute musste der TuS Moitzfeld das 0:1 in Kauf nehmen. Erst in Spielminute 41. konnte der Ausgleich zum 1:1 durch Max Körsgen erziehlt werden. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit fiel aber erneut ein Tor für die Gegner und man ging mit einem Rückstand von 1:2 in die Pause.

In der 53. Minute zeigte der Schiedsrichter für den TuS Moitzfeld auf den Elfmeterpunkt und Max Körsgen verwandelte gewohnt sicher den Elfmeter zum verdienten Ausgleich.

In der 61. Minute war es dann wieder Max Körsgen mit seinem dritten Tor, der den TuS erstmalig in dieser Partie in Führung bringen konnte. Der SSV Bergneustadt konnte in den verbleibenden Minuten die Abwehr des TuS aber nicht mehr überwinden und so konnte nach 90 spannenden Minuten der Sieg über den SSV Bergneustadt gefeiert werden. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft von Trainer Thomas Salomon.

Alle Infos zum Spiel

Alle Informationen zu den A-Junioren