Ascheverkauf – Die Gewinner stehen fest!

Ascheverkauf – Die Gewinner stehen fest!

Im Rahmen der Moitzfelder Kirmes haben wir gegen eine Spende ein Glas unserer originalen, alten Moitzfelder Asche abgegeben. Unter den Spendern haben wir Gutscheine für das Fußballcamp und Wellness-Gutscheine vom Mediterana verlost.

Das Glas mit den Nummern 23 und 121 erhalten einen Gutschein im Wert von 125 Euro für das Fußballcamp beim TuS Moitzfeld vom 26.-28.08.2018. (Vielen Dank an Falken-Reifen für die freundliche Spende!)

Das Glas mit den Nummern 85, 93, 145 und 209 gewinnen je einen Wellness-Gutschein vom Mediterana. (Vielen Dank an das Mediterana für freundliche Spende!)

Die Gewinner setzen sich bitte mit Patrick Neunzig unter patrick.neunzig@tus-moitzfeld.de oder 0178-8334629 in Verbindung.

Zum Fußballcamp haben wir bereits 57(!) Anmeldungen. Wir sind total begeistert. Das wird sicherlich ein unvergessliches Event für die Kids.

Weitere Infos und Anmeldungen sind möglich unter:

https://www.fussballfabrik.com/termine-anmeldung/basiscamps/tus-moitzfeld-1961-e-v/a-695/

Einweihung Kunstrasen am 8. und 9. September 2018 

Noch ein Hinweis zu unserer großen Kunstraseneröffnungfeier. Wir freuen uns, wenn Ihr alle mit dabei seid. Die große Clubheimparty am Samstagabend den 08.09.2018 wird sicherlich ein großes Highlight. Der Eintritt ist natürlich frei.

Einladung zum Pokalspiel am kommenden Dienstag

Einladung zum Pokalspiel am kommenden Dienstag

Am kommenden Dienstag tritt unsere 1. Seniorenmannschaft zu ihrem ersten Pflichtspiel auf unserem neuen Kunstrasenplatz an.

Wir treffen im Bitburger Kreispokal in der Vorrunde auf die 1. Seniorenmannschaft des ASC Loope.

Das Spiel beginnt um 19:30 Uhr im MYTEAMSPORT.DE Soccerpark an der Erdenburg.

Alle Infos zum Spiel unter: Fussball.de

Um 19:00 Uhr begrüßen wir Herrn Dietrich Suhlrie (Mitglied des Vorstandes der NRW.BANK) sowie Herrn Sascha Häusler (Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln) bei uns auf der Anlage. Im Rahmen des Sportstättenförderprogrammes der NRW.Bank wurde unser Kunstrasenprojekt von der NRW.Bank gefördert und die Herren wollen sich ein Bild von unserer Anlage machen. Hierzu wird die NRW.Bank auch eine Pressemitteilung veröffentlichen.

Wir freuen uns, dass die NRW.Bank unser Projekt als „Vorzeigeprojekt“ ausgewählt hat und wünschen uns anlassgemäß viele Zuschauer auf der Anlage.

Bitte beachtet, dass der Zugang zum Platz ausschließlich über das Clubheim erfolgt.

Für die Getränkeversorgung am Platz sorgt unser Clubwirt Bike.

Damen 40 des TuS Moitzfeld bleiben in der Oberliga

Damen 40 des TuS Moitzfeld bleiben in der Oberliga

Mit einem stark erkämpften 6:3 Auswärtssiegt beim Rodenkirchener TC sicherten die Damen 40 des TuS Moitzfeld mit ihrem insgesamt dritten Sieg den Verbleib in der Oberliga. In den Einzeln siegten Alexandra Werner-Türr mit 1:6 6:3 10:8, Alexandra Merkling mit 6:0 6:1, Bettina Thiemeyer mit 6:2 6:1 und Carola Merkling mit 6:4 6:3. Christine Vierschilling und Anja Schmidt unterlagen in ihren Einzeln mit 0:6 1:6 bzw. 5:7 5:7. Die entscheidenden Punkte in den Doppeln holten Christine Vierschilling und Heike Schmidt mit 6:4 3:6 10:4 und Alexandra Merkling und Bettina Thiemeyer mit 6:4 6:4.

⚽⚽⚽ Aktuelles der Abteilung Fußball ⚽⚽⚽

⚽⚽⚽ Aktuelles der Abteilung Fußball ⚽⚽⚽

Hallo liebe Mitgliederinnen und Mitglieder der Fußballabteilung,
liebe Eltern unserer Kinder und Jugendmannschaften,

zum Ferienbeginn wollen wir Euch noch ein paar aktuelle Informationen übermitteln:

Stand Kunstrasenplatz

Voraussichtlich am Donnerstag, den 19.07.2018 findet am Nachmittag die offizielle Bauabnahme für unseren Platz statt. Im Anschluss werden noch die Trainer in die Pflege des Platzes eingewiesen und der Platz kann ab Donnerstagabend erstmalig durch uns genutzt werden. Wenn es denn wirklich soweit ist, werden wir kurzfristig über die WhatsApp-Gruppen der Mannschaften zu einem ersten „Freien Kicken“ auf den Platz einladen. Bitte beachtet bereits jetzt, die beigefügten Nutzungshinweise zum Kunstrasenplatz. Hier wird es einige Änderungen in der Nutzung und im Ablauf bei Training und Spielen geben.

Das erste offizielle Heimspiel wird unsere 1. Seniorenmannschaft am Dienstag, den 31.07.2018 um 19:30 Uhr im Kreispokal gegen des ASC Loope bestreiten können.

Einweihungsfeier

Am Wochenende 08. und 09. September 2018 werden wir den Kunstrasenplatz mit einem großen Fest auf der gesamten Anlage gemeinsam mit den Abteilungen Tennis und Turn & Spiel sowie der Dorfgemeinschaft Moitzfeld einweihen. Bitte notiert Euch schon einmal den Termin. Nähere Informationen und die offiziellen Einladungen folgen natürlich noch. Am Samstagabend steigt im und am Clubheim eine große Party!

Platzbelegungsplan und Trainingsbetrieb

Der Trainingsbetrieb beginnt im Jugendbereich nach den Sommerferien. Die Trainer geben hierzu in den bekannten WhatsApp-Gruppen genaue Informationen. In der Anlage erhaltet Ihr den vorläufigen Platzbelegungsplan. Kleinere Änderungen werden sicherlich noch folgen. Wir bitten um Verständnis, dass wir bei so vielen Mannschaften nicht auf jedes einzelne Mitglieder Rücksicht genommen werden kann.

3. Seniorenmannschaft geht an den Start

Wir sind sehr stolz, dass wir zur neuen Saison eine dritte Seniorenmannschaft in den Spielbetrieb aufnehmen können. Herzlich Willkommen den neuen Spielern, die sich für den TuS Moitzfeld entschieden haben.

A-Jugend als Spielgemeinschaft mit DJK Dürscheid

Unsere A-Jugend wird die neue Saison als Spielgemeinschaft mit DJK Dürscheid ins Rennen gehen. Leider haben wir in dieser Altersklasse nicht ausreichend Jugendliche, um eine eigenständige Mannschaft zu stellen. Wir sind aber sehr froh, dass wir mit Dürscheid eine tolle Mannschaft auf die Beine gestellt haben. Das erste gemeinsame Training hat gestern bereits stattgefunden.

Dringender Spielerbedarf in den Jahrgängen 2001-2005

Für unsere C/B-Jugend benötigen wir noch dringend weitere Spieler. Hier hat sich die Möglichkeit einer Spielgemeinschaft leider noch nicht ergeben. Bitte sprecht Bekannte, Freunde etc. an, ob sich nicht noch der ein oder andere Spieler für den TuS begeistern lässt. Die betroffenen Spieler und Eltern werden von Egon Auer auf dem Laufenden gehalten. Bitte leitet den beigefügten Flyer weiter. Gerne könnt ihr diesen auch in sozialen Netzwerken nutzen.

Fußballcamp vom 26. bis 28. August 2018

Zum Ferienende bieten wir in Zusammenarbeit mit der Fußballfabrik Ingo Anderbrügge wieder ein tolles Fußballcamp für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 15 Jahren an. Es lohnt sich. Sollte weiterer Bedarf der Kinderbetreuung an dem Montag und Dienstag geben, sprecht uns bitte an. Wir bekommen da sicherlich etwas geregelt. Anmeldungen zum Camp gehen ausschließlich über https://www.fussballfabrik.com/termine-anmeldung/basiscamps/tus-moitzfeld-1961-e-v/a-695/

Es haben sich bereits mehr als 30 Kinder und Jugendliche angemeldet.

Ausrüstung mit Fußballbekleidung des TuS Moitzfeld

Leider haben wir vor den Ferien aufgrund der vielen Aufgaben rund um den Kunstrasenplatz es noch nicht geschafft, eine neue Bestellaktion für unsere Vereinsbekleidung aufzusetzen. Das holen wir in den nächsten Tagen aber noch nach und Ihr könnt rechtzeitig zur neuen Saison mit einer Bestellmöglichkeit für neue Bekleidung rechnen. Bitte wartet auch noch mit dem Kauf von neuen Fußballschuhen etc. für den Kunstrasenplatz. Hier werden wir uns sicherlich mit unserem Ausrüster und Namensgeber unserer neuen Anlage einfallen lassen.

 

Nun wünschen wir Euch aber allen schöne und erholsame Sommerferien. Für die Daheimgebliebenen werden wir uns auch noch etwas einfallen lassen, damit die Jungs und Mädels auch in den Ferien auf den Platz können. Hierzu melden wir uns auch nach der offiziellen Freigabe des Platzes. Bis dahin,

Euer Abteilungsvorstand Fußball

Patrick Neunzig, Elmar Schneiders, Egon Auer, Uwe (Ole) Mausbeck

#wirbewegenmoitzfeld

TuS Moitzfeld Tennisabteilung mit neuem Leitungsteam

TuS Moitzfeld Tennisabteilung mit neuem Leitungsteam

In einer außerordentlichen Hauptversammlung haben die Mitglieder der Tennisabteilung des TuS Moitzfeld ein neues Abteilungsleitungsteam gewählt. Neuer Abteilungsleiter ist Götz Runge, neue Kassenwartin ist Karen Runge-Schulz.

Ergänzt wird das Leitungsteam durch Nina Feldenkirchen (rechtliche Angelegenheiten, interne Turniere), Ralf Richter (Anlagenwart), Andrea Raupach (Jugendwartin Ü12/Medenspiele), Gerd Hansen (Pressewart, externe Turniere LK/Rangliste), Alexandra Werner-Türr (Jugendwartin U12) und Markus Angerbauer (Sportwart Erwachsene/ Medenspiele). Das neue Team dankt den Mitgliedern für die Wahl und das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich auf die spannende Aufgabe im Sinne des Vereins.

Ein großer Dank gebührt der bisherigen Abteilungsleitung, Bastian Fest und Wilhelm Ristau, für ihr langjähriges, herausragendes Engagement für den Verein und die erfolgreiche Weiterentwicklung der Tennisabteilung über viele Jahre.

Spatenstich zum Kunstrasenbau

Spatenstich zum Kunstrasenbau

Am Montag, den 14.05.2018 konnte der TuS Moitzfeld nach einer Planungszeit von insgesamt 6 Jahren endlich mit dem Bau des Kunstrasenplatzes am Platzer Höhenweg beginnen.

Gemeinsam mit Bürgermeister Lutz Urbach und Vertretern aus Politik und Verwaltung konnte der Gesamtvorstand mit der Abteilungsleitung Fußball den „Ersten Spaten“ auf der Baustelle setzen.

Mit dem Bau ist als Generalunternehmer die Fa. heiler GmbH & Co. KG aus Bielefeld im Auftrag des TuS Moitzfeld für den gesamten Platzbau verantwortlich. Die Instandsetzung der in die Jahre gekommenen Zaunanlage geschieht im Auftrag der Stadt Bergisch Gladbach.

„Wir sind unendlich froh und stolz, gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern, Sponsoren und der Stadt Bergisch Gladbach gemeinsam unser Herzensprojekt endlich realisieren zu können“, so Patrick Neunzig, Abteilungsleiter Fußball des TuS Moitzfeld. Bürgermeister Lutz Urbach zeigte sich beeindruckt, dass es im TuS Moitzfeld als Mehrspartenverein gelungen ist, ein solches Projekt gemeinsam zu realisieren. 

Die Bauzeit ist – je nach Wetterlage – mit 6-8 Wochen geplant. Die neue Anlage ist demnach noch vor den Sommerferien fertig. Bereits zum Ende der Sommerferien ist ein erstes Highlight auf dem neuen Kunstrasen geplant. Mit der Fußballfabrik von Ex-Fußballprofi Ingo Anderbrügge ist vom 26. bis 28. August ein großes Fußballcamp für Kinder- und Jugendliche von 5-15 Jahre geplant. Anmeldungen hierzu sind bereits unter www.fussballfabrik.com möglich.

Am Wochenende 08./09. September ist dann die große Einweihungsparty auf der gesamten Sportanlage des TuS Moitzfeld terminiert.

Der TuS Moitzfeld dankt allen, die die Realisierung des Projektes möglich gemacht haben. Allen voran die Sponsoren und Spender, die einen Betrag von mehr als 80.000 Euro zusammengetragen haben. Der Dank geht aber auch an die Stadt Bergisch Gladbach, die mit den Rahmenbedingungen das Projekt möglich gemacht hat.

 

 

Fotograf: Holger Plum – v.L.n.R.: Cini Wohkittel (Fa. heiler), Wilhelm Ristau (Gesamtvereinsvorsitzender), Elmar Schneiders (Kassierer Abteilung Fußball), Patrick Neunzig (Abteilungsleiter Fußball), Lutz Urbach (Bürgermeister), Gerhard Neu (MdR – Ausschussvorsitzender) Almuth Reinehr (Kassiererin Abteilung Turn & Spiel), Rolf Müller (Vorsitzender Fußballkreis Berg FVM)

Die Bauarbeiten für den Kunstrasen beginnen

Die Bauarbeiten für den Kunstrasen beginnen

Die Firma heiler hat uns heute mitgeteilt, dass die Bauarbeiten zu unserem Kunstrasenplatz am Montag, den 14.05.2018 beginnen. Hierzu wird bereits in dieser Woche die Baustelle eingerichtet.

Wir bitten die Anwohner des Platzer Höhenwegs um Verständnis, dass es in der Bauzeit zu Behinderungen durch Baustellenverkehr kommen kann. Die Bauzeit ist für 6-8 Wochen geplant. Die Parkplätze zwischen Fußballplatz und Tennishalle am Ende des Platzer Höhenwegs werden als Bewegungsfläche für die Arbeiten benötigt. Eine entsprechende Genehmigung wurde bei der Stadt Bergisch Gladbach bereits beantragt.

Die neue Anlage werden wir voraussichtlich am Wochenende 08./09. September 2018 mit einem großen Fest eröffnen. Bitte notieren Sie sich bereits jetzt diesen Termin. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wir sind uns sicher, dass wir mit der Neugestaltung der Anlage einen attraktiven und modernen Sportverein schaffen werden, der den Stadtteil Moitzfeld deutlich aufwertet. Neben den Sportarten Fußball und Tennis bieten wir mit der Abteilung Turn & Spiel ein attraktives Angebot im Freizeitsport.

Wir bitten um Verständnis, dass der Sportplatz in Zukunft nicht mehr für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Mit Übernahme des Platzes ist der TuS Moitzfeld für die Pflege der Anlage verantwortlich und übernimmt die Verkehrssicherungspflicht. Die Kosten für den Umbau trägt der Verein u. a. mit der großzügigen Unterstützung von Spenden und Sponsoren in Eigenregie.

Fußballcamp beim TuS Moitzfeld

Fußballcamp beim TuS Moitzfeld

Liebe Mitglieder des TuS Moitzfeld,
Liebe Eltern unserer Kinder & Jugendlichen,

der TuS Moitzfeld veranstaltet zum Ende der Sommerferien erneut in Zusammenarbeit mit der Fußballfabrik Ingo Anderbrügge ein 3-tägiges Fußballcamp auf dem neuen Kunstrasenplatz des TuS Moitzfeld am Platzer Höhenweg.

Das Camp findet statt von Sonntag, 26.08. bis Dienstag, 28.08.2018 und steht offen für alle Kinder und Jugendlichen im Alter von 5-15 Jahren.

Alle Informationen zum Camp findet Ihr unter www.fussballfabrik.com.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Fußballfabrik unter folgendem Link:

https://www.fussballfabrik.com/termine-anmeldung/basiscamps/tus-moitzfeld-1961-e-v/a-695/

Die Kosten belaufen sich auf 125,00 Euro pro Teilnehmer.

Die Leistungen sind:

  • Insgesamt 6 Trainingseinheiten á 120 min. an 3 Tagen in der Zeit von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Mittagessen in der Clubheimgastronomie des TuS Moitzfeld
  • Ausreichend Getränke (Mineralwasser)
  • Ein Trikot, eine Trinkflasche und ein Ball

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen aus unseren Reihen. Das Camp steht natürlich auch vereinsfremden Kindern und Jugendlichen offen.

EINLADUNG zur Abteilungsversammlung Turn & Spiel

EINLADUNG zur Abteilungsversammlung Turn & Spiel

am:           Freitag, den 04.05.2018

um:           19:30 Uhr

wo:            Clubheim des TuS Moitzfeld

Liebe Mitglieder, liebe Übungsleiter/innen,

hiermit lade ich alle Mitglieder und Übungsleiter/innen herzlich zu unserer jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung ein.

Tagesordnungspunkte:

  1. Bericht aus den Sportgruppen

Kurzvorträge durch die Übungsleiter/innen

  1. Geschäftsbericht der Abteilung

                        – Mitgliederstatistik / Altersstruktur

                        – Einnahmen/Ausgaben 2017

                        – Prognose/Etat für 2018

  1. Bericht der Kassenprüfer
  2. Entlastung des Abteilungsleiters und Kassenwarts
  3. Allgemeines

Ich freue mich über ein zahlreiches Erscheinen und fände es schön, wenn wir im Anschluss an die Versammlung noch Erfahrungen austauschen und offene Fragen klären könnten.

Ganz liebe Grüße

Birgitta Lampe

Einladung als PDF

Auswärtssieg für den TuS in Refrath

Die erste Mannschaft vom TuS gewinnt nach zuletzt drei Niederlagen in Folge mit 6:5 Toren in Refrath in der Kreisliga C.

Gegen die Reserve von Refrath/ Frankenforst änderte TuS Trainer Patrick Kraus die Formation im Vergleich zu den letzten Spielen, und stellte eine Art 3:5:2 auf den Platz. Hinten wollte man nach zuletzt 10 Gegentoren sicher stehen und nach nur drei selbsterzielten Toren in den letzten drei Spielen offensiv überzeugen und das verlorene Selbstvertrauen und Selbstverständnis in den Abschlüssen wiederfinden. Zudem lautete die Vorgabe am heutigen Sonntag  wieder Spaß am Spiel zu bekommen und nach den Niederlagen gegen den Aufstiegskandidaten Jan Wellem 2 und gegen die abstiegsbedrohten Reserven aus Kürten und Untereschbach wieder in die Erfolgsspur zu finden.

Die Mannschaft zeigte sich in den ersten Minuten stark verbessert und übernahm sofort die Spielkontrolle und ließ den Ball in den ersten 15 Minuten sicher laufen. So konnte Kilian Hartmann nach tollem Pass von Dennis Zembrzuski in der 7. Minute das 0:1 erzielen. Die Mannschaft drängte nach dem Führungstreffer, Milad Partovi vergab allerdings kurz darauf die große Chance auf das 2:0. Nach einem Konter war es dann aber die Heimmannschaft die zum 1:1 Ausgleich treffen konnte. Die Gäste aus Moitzfeld fanden in dieser Phase überhaupt nicht mehr in ihr Spiel und produzierten viel zu viele individuelle Fehler, sodass Refrath nach 30 gespielten Minuten sogar den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:1 erzielte. Raphael Kuhland war es auf Seiten der Gäste, der nach Vorarbeit des starken Kilian Hartmann zum 2:2 traf. Moitzfeld zeigte sich jetzt wieder etwas energischer in den Zweikämpfen, wollte nachlegen und schaffte kurz vor der Halbzeit durch Milad Partovi den erneuten Führungstreffer. Dennoch schafften es die Gäste nicht, mit einer Führung in die Pause zu gehen, sondern kassierten noch den 3:3 Ausgleich, der auch gleichzeitig der Halbzeitstand war.

Nach dem Seitenwechsel erwischte es den TuS eiskalt und Refrath traf zum 4:3. Moitzfeld kam nicht nur aufgrund des frühen Gegentreffers schlecht in den zweiten Spielabschnitt. Das Team fand in den ersten 15 Minuten der zweiten Hälfte nicht in einen geordneten Spielaufbau und verursachte viele einfache Ballverluste. In der 60. Spielminute erzielte Jannik Buttgereit nach schöner Flanke von Raphael Kuhland den abermaligen Ausgleich und brachte Moitzfeld wieder in die Spur. Vier Minuten nach dem Ausgleich sorgte erneut Kilian Hartmann nach Vorlage von Lukas Halbfas für die 4:5 Führung. Der Tus legte nur wenige Minuten später durch  Jannik Buttgereit nach. Der Vorsprung von zwei Toren sollte der Mannschaft eigentlich weiter Selbstvertrauen geben, nach einem weiteren individuellen Fehler konnte Refrath jedoch zum 5:6 verkürzen. In den letzten 20 Minuten verpasste es die Mannschaft von Patrick Kraus zwar das Spiel endgültig zu entscheiden, stand aber hinten sicher und brachte die Führung und die drei Punkte über die Zeit.

Die Mannschaft aus Moitzfeld konnte keineswegs voll überzeugen, holte sich nach den letzten sieglosen Spielen aber endlich wieder die volle Punktzahl und zeigte zumindest offensiv eine gute Leistung. Man konnte der Mannschaft den Willen ansehen, die Punkte unbedingt mit nach Moitzfeld zu nehmen. In der Tabelle belegt der TuS mit aktuell 35 Punkten den sechsten Platz. Nächsten Sonntag geht es im Heimspiel auf dem Platz von Jan Wellem um 15 Uhr gegen das Team aus Linde.

Die Damenmannschaft vom TuS  verlor ihr Heimspiel in Immekeppel gegen TuS Untereschbach- Steinbrück mit 2:5. Die Tore für Moitzfeld erzielten Annalena Runge und Tabea Althoff. Bereits am Donnerstag, den 19.04. spielen die Damen um 19:30 Uhr gegen die SSV Marienheide.

Die A- Jugend bestreitet ihr nächstes Spiel am Freitag, den 20.04. um 19 Uhr in und gegen den TuS Immekeppel. Bereits gestern verlor die C- Jugend  ihr Spiel mit 2:6 gegen DJK Dürscheid und spielt am Samstag, den 21.04. um 16:30 in Overath. Die E1 konnte mit 4:3 in Rösrath gewinnen und auf den dritten Tabellenplatz springen, die E2 verlor ihr Spiel gegen Herkenrath. Die F1 gewann gegen Bechen. In der Klasse wird noch ohne Wertung gespielt.